Cameron Highlands Tea BOH seit 1929

Meine erste Teereise führte mich nach Malaysia wo ich eine typisch "englische" Teeplantage besuchte. Auf der BOH Tea Plantation wird überwiegend schwarzer Tee hergestellt der in Malaysia und in den Nachbarländern getrunken wird. Die Pflückung erfolgt in den ausgedehnten Gebieten der Cameron Highlands in Höhen bis zu 1800 m.

Reisebericht

Wiedereinmal war ich für Sie unterwegs (ich gestehe, auch ein wenig für mich), um diesmal in Südafrika die einzigartigen Rooibosplantagen zu besichtigen. Das südafrikanische Nationalgetränk hat in den letzten Jahren stark an Beliebtheit gewonnen. Der Rooibos wächst nach wie vor ausschließlich in der Region um die Cederberge, ca. 250 km nördlich von Kapstadt. Diese Region ist auch durch den Weinanbau weltweit bekannt und dient als Obst und Gemüsekammer für Südafrika. Wunderschöne grüne Täler, fantastische klare Luft und ein gemildertes Klima gaben meiner Geschäftsreise das Gefühl von Urlaub.

Das Reich der Mitte und Mutterland des Tees

2010 hatte ich die Möglichkeit 16 Tage in China zu verbringen. Neben viel Kultur und Landschaft war für mich natürlich der Besuch bei verschiedenen Teeplantagen Pflicht. Durch die Vermittlung über die Außenstelle der Firma Intertee in Shanghai konnte ich mich einige Male auch etwas intensiver und detailierter auf den Plantagen umschauen. Welch ein unvergessliches Erlebnis. Vielen Dank dafür. Wie nicht anders zu erwarten erwiesen sich die guten Reise- und Teetipps vom Hamburger “Teepapst“ Rainer Schmidt als sehr hilfreich.